Navigationsbereich


Schlüsselqualifikationen im Beruf

Schlüsselqualifikationen werden im heutigen Berufsleben immer wichtiger, vor allem vor dem Hintergrund, dass Fachwissen schneller veraltet als je zuvor. Schlüsselqualifikationen sind wichtige Fähigkeiten oder Kompetenzen, mit denen man moderne Arbeitsabläufe meistern kann. Dazu gehören unter anderem soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, aber auch Medienkompetenz oder Handlungskompetenz.
  • Bildung

    Guter Auftritt

    Wer im Job gut und stilsicher auftritt, hat es leichter. Kurse zum Thema Businessknigge oder Businessetikette versprechen Hilfe beim Weg zum korrekten Umgang und Auftreten. Sie wollen richtiges Verhalten für heikle Jobsituationen vermitteln, gleich ob bei Begrüßung, Meeting oder Geschäftsessen. Doch lässt sich das tatsächlich in ein oder zwei Tagen lernen? Die Stiftung Warentest untersuchte die Qualität von zehn Seminaren.
     weiterlesen: Guter Auftritt
    (URL: http://www.bmbf.de/de/17992.php)
  • Bildung

    Mit allen zehn Fingern

    Fehlerfreies Tippen ist in jedem Job gefragt. Für Büroassistenten ist es ein Muss – alle anderen sparen viel Zeit. Lernen können Interessierte blindes Tippen auch per Internet. Das versprechen zumindest viele Anbieter kostenpflichtiger Lernprogramme. Die Stiftung Warentest hat geprüft, welche Methoden es gibt und wie gut die Tipprogramme sind.
     weiterlesen: Mit allen zehn Fingern
    (URL: http://www.bmbf.de/de/17982.php)
  • Bildung

    Viele sind zu flach

    Wer im Job gut organisiert ist und seine Termine im Griff hat, kann bei Arbeitgebern punkten. Zeitmanagement heißt das Zauberwort. Lernen können Berufstätige das in Weiterbildungskursen. Auch eine Reihe von Büchern versprechen Hilfe. Doch lässt sich der eigene Umgang mit der Zeit tatsächlich mithilfe eines Ratgebers verbessern? Die Stiftung Warentest wollte es genau wissen und hat ein Dutzend sehr unterschiedlicher Bücher geprüft.
     weiterlesen: Viele sind zu flach
    (URL: http://www.bmbf.de/de/14174.php)
  • Bildung

    Explosionsgefahr

    Schon wieder Zoff mit dem Kollegen? Konflikte im Job sind unvermeidlich. Wo Menschen zusammenarbeiten, gibt es Spannungen und Auseinandersetzungen. Wie sich Streitigkeiten beilegen lassen, bevor sie in einen Kleinkrieg ausarten, können Berufstätige lernen. Hilfe versprechen Ratgeber zum Thema Konfliktmanagement. Die Stiftung Warentest hat untersucht, ob sie sich für die Konfliktlösung eignen.
     weiterlesen: Explosionsgefahr
    (URL: http://www.bmbf.de/de/14172.php)
  • Bildung

    Das Team motivieren

    Chef zu sein, ist nicht leicht. Heute tragen Führungskräfte nicht nur Verantwortung, sondern sollen vor allem auch ihre Mitarbeiter motivieren – und noch authentisch und ehrlich sein. Neuernannte und weibliche Führungskräfte stehen besonders unter Druck. Hilfe versprechen kurze Weiterbildungsseminare für Mitarbeiterführung. Die Stiftung Warentest hat untersucht, was kurze Trainings auf diesem Feld leisten können. Im Test waren sieben Kurse für Nachwuchsführungskräfte und drei Kurse für Chefinnen.
     weiterlesen: Das Team motivieren
    (URL: http://www.bmbf.de/de/14160.php)
  • Bildung

    Auf der Spur der Zeitdiebe

    Chaos im Kalender? Viele Berufstätige leiden heute unter hohem Arbeitspensum bei ständigem Zeitdruck. Zeitmanagement-Kurse versprechen Abhilfe. Sie wollen dazu beitragen, dass die Teilnehmer ihren Arbeitsalltag besser planen, effektiver gestalten und so auch Terminprobleme in den Griff bekommen können. Die Stiftung Warentest hat untersucht, was kurze Trainings auf diesem Feld leisten können. Im Test waren 17 Kurse.
     weiterlesen: Auf der Spur der Zeitdiebe
    (URL: http://www.bmbf.de/de/14158.php)
  • Bildung

    Seminare gegen den Burnout

    Dauerbelastung am Arbeitsplatz kann krank machen. Stressmanagement-Seminare wollen helfen, den Stress in den Griff zu kriegen, bevor es zu spät ist. Ob die Kurse das schaffen, hat die Stiftung Warentest an fünf Beispielen getestet.
     weiterlesen: Seminare gegen den Burnout
    (URL: http://www.bmbf.de/de/14034.php)
  • Bildung

    Crashkurse für die Praxis

    Gut zu präsentieren gilt im Berufsleben als wichtige Schlüsselqualifikation. Seminare und E-Learning-Maßnahmen führen in die Praxis ein. Die Stiftung Warentest hat zwölf Seminare, drei Internetkurse und zwei CD-Roms zu Präsentationstechniken unter die Lupe genommen.
     weiterlesen: Crashkurse für die Praxis
    (URL: http://www.bmbf.de/de/13890.php)
  • Bildung

    "Zeitfresser" im Griff

    Viele Berufstätige arbeiten heute unter ständigem Zeitdruck. Wie man sein Zeitmanagement verbessert und Stress vermeidet, lässt sich lernen, auch mithilfe elektronischer Lernformen. Welche E-Learning-Angebote zum Thema existieren, zeigt die Marktübersicht der Stiftung Warentest.
     weiterlesen: "Zeitfresser" im Griff
    (URL: http://www.bmbf.de/de/13774.php)
  • Bildung

    Reden wie die Profis

    Präsentationen, Vorträge und Verhandlungen bestimmen heute in vielen Jobs den Alltag. Rhetorikkurse haben deshalb Hochkonjunktur. Vor allem Fach- und Führungskräfte lassen sich gerne in Zwei-Tages-Kursen auf Firmenkosten in der Redekunst schulen. Die STIFTUNG WARENTEST hat diese Kurztrainings getestet.
     weiterlesen: Reden wie die Profis
    (URL: http://www.bmbf.de/de/6242.php)
  • Bildung

    „Besser lesen als streiten“

    Im Berufsalltag treffen täglich verschiedene Temperamente und unterschiedliche Meinungen aufeinander. Da sind Konflikte vorprogrammiert. Ungelöste Konflikte beeinträchtigen das Betriebsklima. Fehlzeiten, Mobbing, die Lähmung ganzer Abteilungen können die Folge sein. Wie man Konflikte in den Griff und für alle Beteiligten zufrieden stellend lösen kann, lässt sich erlernen - in Seminaren etwa oder mit Hilfe von Büchern zum Thema Konfliktmanagement. Die STIFTUNG WARENTEST hat sieben aktuell im Handel verfügbare Ratgeber unter die Lupe genommen.
     weiterlesen: „Besser lesen als streiten“
    (URL: http://www.bmbf.de/de/3733.php)
  • Bildung

    "Lustloses Lernen"

    Lernen, wann und wo man möchte - E-Learning macht es möglich. Einfach eine CD mit der entsprechenden Lernsoftware in den Computer oder das Notebook einlegen und los gehts. Die STIFTUNG WARENTEST hat vier gängige CDs zum Thema Projektmanagement getestet. Prüfpunkte waren zum Beispiel Lernhilfen, Erfolgskontrollen und die Interaktivität der Software.
     weiterlesen: "Lustloses Lernen"
    (URL: http://www.bmbf.de/de/4457.php)
  • Bildung

    "Schöner streiten"

    Einen Berufsalltag ohne Konflikte gibt es nicht. Da ist der Mitarbeiter aus der Buchhaltung, der das Rauchverbot in der Gemeinschaftsküche zum Ärger aller nichtrauchenden Kollegen missachtet oder die Sachbearbeiterin, die ständig über dem Termin ist und ihre Kolleginnen damit allmählich zur Weißglut treibt. In Seminaren können Berufstätige lernen, wie sie Konflikte frühzeitig erkennen und bewältigen können. Die STIFTUNG WARENTEST hat Testpersonen verdeckt in zwei- bis viertägige Seminare zum Konfliktmanagement geschickt. Die Angebote bei sieben getesteten Anbietern richteten sich hauptsächlich an Führungskräfte, Projekt- und Teamleiter.
     weiterlesen: "Schöner streiten"
    (URL: http://www.bmbf.de/de/3577.php)
  • Bildung

    Verhaltenstraining mit Mausklick

    Die optimale Organisation der eigenen Arbeit ist bei schrumpfenden Belegschaften und flachen Hierarchien immer wichtiger. Zeitmanagement, Stressbewältigung im Job und Präsentationstechnik gehören zu den gefragten Soft Skills im Beruf. Auch für diese Fertigkeiten gibt es mittlerweile eLearning-Produkte Die STIFTUNG WARENTEST hat insgesamt elf Angebote bewertet.
     weiterlesen: Verhaltenstraining mit Mausklick
    (URL: http://www.bmbf.de/de/2590.php)
  • Bildung

    „Kosten und Termine in den Griff bekommen“

    Projektmanagement ist heute eine weit verbreitete Arbeitsform. In Kurzkursen können Projektmitarbeiter und -leiter die Grundlagen in Theorie und Praxis lernen. Die STIFTUNG WARENTEST untersuchte eine Reihe von Kursen.
     weiterlesen: „Kosten und Termine in den Griff bekommen“
    (URL: http://www.bmbf.de/de/2488.php)
  • Bildung

    „Missverständnisse vermeiden“

    Interkulturelle Kompetenz ist eine Schlüsselqualifikationen in der Arbeitswelt. Interkulturelle Trainings haben den Anspruch, die Teilnehmer auf Kontakte mit Menschen aus anderen Ländern und Kulturen vorzubereiten.
     weiterlesen: „Missverständnisse vermeiden“
    (URL: http://www.bmbf.de/de/2250.php)
  • Bildung

    Persönlichkeitstraining zu überzeugender Selbstdarstellung

    "Supermann gibts nur im Kino."
     weiterlesen: Persönlichkeitstraining zu überzeugender Selbstdarstellung
    (URL: http://www.bmbf.de/de/214.php)
  • Ministerium

    BWL und Projektmanagement für Sekretärinnen und Sachbearbeiterinnen

    "Ab ins Management!"
     weiterlesen: BWL und Projektmanagement für Sekretärinnen und Sachbearbeiterinnen
    (URL: http://www.bmbf.de/de/204.php)

Zusatzinformationen

 

© 2014 Bundesministerium für Bildung und Forschung