Navigationsbereich


Bekanntmachung im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung

Mit der im Februar 2008 im Bundeskabinett verabschiedeten Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung soll das zunehmende internationale Wissenspotenzial für die deutsche Forschungslandschaft durch Kooperationen erschlossen werden. Darüber hinaus will Deutschland mit dieser Initiative verstärkt internationale Verantwortung zur Bewältigung globaler Herausforderungen übernehmen, indem wir unsere Wissens- und Innovationspotenziale gezielt hierzu einsetzen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert deshalb den Ausbau von internationalen Kontakten und Netzwerken deutscher Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen.
  • 01.08.2014 - 15.10.2014

    Bekanntmachung des BMBF

    INNO INDIGO

    Richtlinien zur Förderung der Zusammenarbeit im Bereich Sauberes Wasser und Gesundheit zwischen Europa und Indien im Rahmen des europäisch-indischen Netzwerkes INNO INDIGO. BAZ vom 01.08.2014 mehr (URL: http://www.bmbf.de/foerderungen/24315.php)

  • 09.07.2014 - 28.09.2014

    Bekanntmachung des BMBF

    ERA.Net RUS Plus

    Richtlinien zur Förderung von internationalen Verbundvorhaben im Bereich wissenschaftlicher Forschung zwischen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und assoziierten Ländern des 7. Forschungsrahmenprogramms und Russland im Rahmen der europäisch-russischen Initiative (ERA-NET) ERA.Net RUS Plus. Erste Änderung (zusätzl. Förderorganisation: Belgien, Research Foundation - Flanders (FWO)). BAZ vom 16.07.2014. mehr (URL: http://www.bmbf.de/foerderungen/24136.php)

  • 26.04.2012

    Bekanntmachung des BMBF

    WTZ mit der Türkei

    Richtlinien zur Förderung der Wissenschaftlich-Technologischen Zusammenarbeit (WTZ) mit der Türkei. BAZ vom 26.04.2012. mehr (URL: http://www.bmbf.de/foerderungen/18640.php)

Zusatzinformationen

 

© 2014 Bundesministerium für Bildung und Forschung