Navigationsbereich


Clusterkonferenz 2010

Clusterkonferenz 2010

Die Clusterkonferenz des BMBF am 25. und 26. Februar 2010 in Berlin setzte neue Impulse für weitere Partnerschaften zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und war ein wichtiges Forum für den Austausch zur Clusterpolitik der Bundesregierung.

Am 25. und 26. Februar 2010 trafen sich rund 450 hochrangige Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zur Clusterkonferenz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Berlin. In Vorträgen und Gesprächsrunden wurden die Weichenstellungen für Forschung und Innovation in Deutschland diskutiert und neue Impulse für zukunftsstarke Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft gesetzt.

Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan eröffnete die Konferenz mit einer Rede zur Innovations- und Clusterpolitik. Daneben sprach Prof. Dietmar Harhoff, Vorsitzender der Expertenkommission Forschung und Innovation, zum Thema "Innovationsfähigkeit und Cluster". Einen weiteren Höhepunkt bildete die Prämierung der Gewinner der zweiten Runde des Spitzencluster-Wettbewerbs durch Bundesministerin Prof. Dr. Annette Schavan und den Juryvorsitzenden Prof. Dr. Dr. Andreas Barner, Sprecher der Unternehmensleitung Boehringer Ingelheim GmbH.

Imagefilm: Impressionen von der Clusterkonferenz 2010

Sie benötigen aktiviertes JavaScript und den Flash Player um das Video anzusehen.
 

Zusatzinformationen

Dokumente

Publikationen

  • Clusterkonferenz des BMBF ID = 1145

    Titelbild der Publikation

    am 25. und 26. Februar 2010 in Berlin

    2010, 32 Seiten

    Download [PDF - 2,15 MB] (URL: http://www.bmbf.de/pub/tagungsband_clusterkonferenz_2010.pdf)

Hier finden Sie die lieferbaren Materialien.
(URL: http://www.bmbf.de/publikationen/)

Reden

 

© 2014 Bundesministerium für Bildung und Forschung