Navigationsbereich


Vom Schüler zum Produzenten

Vom 3D-Scanner über die moderne Bildverarbeitung bis zu 3D-Drucker und Lasercutter: Digitale Medien, digitale Produktionstools und FabLab-Technologien ermöglichen einen einfachen und kreativen Zugang zur Zukunftstechnologie Photonik. Diese Technologien sind wichtige, neue Bausteine für die Zukunft des Industriestandorts Deutschland. 

Ein FabLab ist eine offene Hightech-Werkstatt, in der Privatpersonen Zugang zu industriellen Produktionsverfahren erhalten.

Im BMBF-Projekt EduFab entwickelt die  Arbeitsgruppe "Digitale Medien in der Bildung" (dimeb) an der Universität Bremen ein didaktisches Konzept für den Einsatz dieser modernen Fertigungsverfahren im schulischen Kontext.

Weitere Informationen finden Sie hier

Zusatzinformationen

Ansprechpartner

  • VDI Technologiezentrum GmbH

    • Projektträger des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
    • Dr. Joachim Fröhlingsdorf
    • VDI-Platz 1
    • 40468 Düsseldorf
    • Telefonnummer: 0211 / 6214-508
    • Faxnummer: 0211 / 6214-159
    • E-Mail-Adresse: froehlingsdorf_j@vdi.de
    • Homepage: ww.vditz.de
 

© 2014 Bundesministerium für Bildung und Forschung