67. Lindauer Nobelpreisträgertagung

Die 67. Nobelpreisträgertagung in Lindau ist der Fachdisziplin der Chemie gewidmet. Erwartet werden mehr als 30 Laureaten, die sich mit rund 400 Nachwuchswissenschaftlern aus der ganzen Welt treffen. Gemeinsam setzen sie sich mit fachspezifischen und interdisziplinären Fragen auseinander, debattieren aber auch gesamtgesellschaftliche und global relevante Themen. Darüber hinaus findet in diesem Jahr in Lindau auch turnusmäßig die Tagung der Wirtschaftswissenschaften statt.

Seit 1951 treffen sich in Lindau regelmäßig Nobelpreisträger der Chemie, Physik und Medizin oder Physiologie gemeinsam mit exzellenten Nachwuchswissenschaftlern aus aller Welt zu den "Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau". Diese Tagungen haben den Auftrag, die wissenschaftliche Elite von morgen zu bilden und der interessierten Öffentlichkeit Ergebnisse der Spitzenforschung zu vermitteln.