Anlässlich der Vorstellung der Volkswagen Strategie 2025 sagt Forschungsstaatssekretär Georg Schütte:

"Ich begrüße sehr, dass Volkswagen mit seiner neuen Strategie konsequent auf Innovation setzt. Das autonome Fahren, das elektrische Fahren und neue Mobilitätsdienstleistungen werden die gesamte Automobilbranche nachhaltig prägen. Neue innovative Produkte und moderne Dienstleistungen sind die Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg und damit die Zukunft des Innovationsstandorts Deutschland. Daher freut es mich besonders, wenn die deutschen Automobilhersteller hier weltweit voran gehen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat mit der Hightech-Strategie der Bundesregierung das deutsche Know-how in den Bereichen effizientes elektrisches Fahren, autonome Systeme und Batterietechnologie ausgebaut. Die Basis für ‚Innovationen made in Germany‘ ist gelegt."

Weitere Informationen unter: https://www.bmbf.de/de/elektromobilitaet-das-auto-neu-denken-567.html