Das BMBF auf der LASER World of PHOTONICS 2019

Forschung, Technologie und Anwendung: Darum geht es bei der LASER World of PHOTONICS – der Weltleitmesse der Photonik-Branche. Auch das Bundesforschungsministerium zeigt dort Neues aus der Photonik-Forschung und den Quantentechnologien.

„LIGHT CONNECTS – Digital Driver towards a Quantum World“ lautet das Motto des Messeauftritts. Das Bundesforschungsministerium setzt damit zwei Schwerpunkte: Digitale Photonik und Quantentechnologien. Im Bereich Photonik stehen die Information und Beratung zur Forschungsförderung des BMBF im Förderprogramm „Photonik Forschung Deutschland“ im Vordergrund. Bei den Quantentechnologien geht es vor allem um die Vorstellung und den Austausch über das Regierungsprogramm „Quantentechnologien – von den Grundlagen zum Markt“.

Austausch fördern, Fachcommunity stärken

Wann und wo?

Die Messe findet vom 24. bis 27. Juni 2019 in München statt. Mehr dazu, finden Sie hier.

Während auf dem Messestand (Halle A3, Stand 210) der Fokus auf Information und Beratung zu den Förderthemen liegt, bringt das Rahmenprogramm des BMBF gezielt wichtige Akteure aus Photonik und Quantentechnologien zusammen. Beim Application Panel „Optische Quantentechnologien“ stellt Frank Schlie, zuständiger Referatsleiter im BMBF, das Regierungsprogramm zu den Quantentechnologien vor. In den Sonderschauen „Open Innovation“ (Halle B2, Stand 431) und „Photonik in den Lebenswissenschaften“ (Halle B2, Stand 350) präsentieren BMBF-geförderte Projekte ihre Forschungsergebnisse. Der Make Light MAKEATHON (Halle B2, Stand 419) bringt 80 Entwickler und Bastler zusammen, um innerhalb von nur 30 Stunden ein Produkt von der Idee bis hin zum Prototypen zu entwickeln. Im Rahmen einer „Spezialausgabe“ der Photonik-Akademie treffen sich Alumni der Jahre 2012 bis 2018 – die Akademie ist eine Praxiswoche für MINT-Studierende und eine gemeinsame Initiative des BMBF, der deutschen Photonik-Branche sowie der Branchenverbände VDMA, ZVEI und SPECTARIS. Zu den europäischen Aktivitäten informiert die Technologieplattform Photonics21, beim European Photonics Venture Forum 2019 treffen sich Kapitalgeber und Start-ups.

Mit diesem vielfältigen, auf Fachaustausch konzentrierten Programm führt das Bundesforschungsministerium auf der Messe Forschung, Politik und Industrie sowie Experten, Tüftler und Nachwuchs zusammen – die richtige Mischung, um die Aktivitäten in den Bereichen Photonik und Quantentechnologien zielgerichtet voranzutreiben.