Das Datenportal

Wie viele Studierende gibt es in Deutschland eigentlich – nach Bundesland, nach Geschlecht oder nach Fachrichtung? Und wieviel gibt die Bundesregierung für Forschung und Entwicklung aus? Antworten zu diesen Fragen bietet das Datenportal.

© Thinkstock

Das Datenportal des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bietet umfassende Informationen zu Forschung, Innovation und Bildung, national und im internationalen Vergleich.

Es richtet sich an Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und interessierte Öffentlichkeit. Das Portal ermöglicht es, detailliertere Daten mit langen Zeitreihen auszuweisen. Auf einfache Weise kann durch Eingabe von Schlagwörtern oder durch die vorhandenen Navigationshilfen recherchiert werden. Verschiedene Ausgabeformate werden hierbei angeboten. Fast alle Daten sind offen lizenziert, um eine möglichst freie Weiterverwendung zu ermöglichen.

Die Tabellen zum Themenbereich Forschung und Entwicklung umfassen dabei unter anderem Statistiken zu Forschungsausgaben des Staates und der Wirtschaft, zum FuE-Personal und zu Patenten. Statistiken zu Kindergärten und Schulen, aber auch zu Hochschulen, Weiterbildung und Ausbildungsförderung finden sich im Bereich Bildung.

Außerdem gibt die Broschüre „Bildung und Forschung in Zahlen“ einen schnellen Überblick über alle relevanten Entwicklungen.

Wenn Sie Kritik, Anregungen oder Hinweise zum Datenportal an uns schicken möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.