Digital Gipfel 2017

© BMWi

Der Digital-Gipfel ist das Nachfolgeformat des Nationalen IT-Gipfels der Bundesregierung. Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft erarbeiten in einem ganzjährigen Arbeitsprozess Lösungen für die aktive Gestaltung des digitalen Wandels in Deutschland und präsentieren diese Ergebnisse auf dem jährlich stattfindenden Gipfel. Der Gipfel ist damit das zentrale Umsetzungsinstrument der Digitalen Agenda 2014 – 2017 der Bundesregierung.

Beim Digital-Gipfel 2017 stehen die Themen „Digitale Gesundheit“, „Die Metropolregion Rhein-Neckar als Modellregion für intelligente Vernetzung“ und „Digitale Transformation der Wirtschaft und der Verwaltung“ im Mittelpunkt.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) setzt vor allem Impulse beim Themenschwerpunkt „Digitale Gesundheit“: Ein Highlight stellt das Exponat „Der mitdenkende Operationssaal“ dar, an dem die Bundeskanzlerin und alle Gipfelteilnehmer den Beitrag von Digitalisierung zu einer zukunftsweisenden Gesundheitsversorgung praxisnah erleben können. Des Weiteren wird die vom BMBF geleitete Plattform „Digitalisierung in Bildung und Wissenschaft“ u.a. die Fortschritte des Schul-Cloud-Projektes präsentieren.