Digitale Wirtschaft und Gesellschaft

Der digitale Wandel hat unseren Alltag verändert. © Thinkstock

Alle Bereiche unseres Lebens, ob Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik werden vom digitalen Wandel erfasst. Das schafft neue Möglichkeiten des Lernens, Unterrichtens und Forschens. Und verändert auch die Art, wie wir arbeiten: Reale und virtuelle Welt wachsen zu einem Internet der Dinge - zu einer Industrie 4.0 - zusammen. Ein Großteil der Industrieproduktion hängt längst vom Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) ab. Sicherheit ist hier unerlässlich. Nicht zuletzt lebt die Wissenschaft vom freien Zugang zu Informationen: zu Open Access zu Literatur und Materialien. Die Digitale Agenda der Bundesregierung will darum helfen, die Kräfte aller Beteiligten zu bündeln.

Weitere Themen