Forum Gesundheitsforschung eingerichtet

Expertengremium startet Diskurs / Schütte: "Bessere Abstimmung entscheidend für die Zukunftsgestaltung der Gesundheitsforschung"

Unter der Moderation von Staatssekretär Dr. Georg Schütte hat sich das Forum Gesundheitsforschung auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am 16. November 2015 konstituiert. Ziel des Forums ist es, einen systematischen, organisationsübergreifenden und kontinuierlichen Dialog zwischen den verschiedenen Akteuren zu ermöglichen. Das Forum wird Vorschläge zur Weiterentwicklung der Gesundheitsforschung erarbeiten. "Um das Potenzial der biomedizinischen Forschung in Deutschland voll zu entfalten, ist eine bestmögliche  Abstimmung zwischen den Akteuren notwendig. Wir wollen Lösungen, die gemeinsam erarbeitet werden, damit  Patientinnen und Patienten künftig schneller von neuen Forschungsergebnissen profitieren", sagte Staatssekretär Dr. Georg Schütte.

In dem Forum sind die fachlichen Spitzenvertreter der wichtigen Wissenschafts- und Forschungsorganisationen in Deutschland vertreten, das Gremium wird zur nächsten Sitzung durch  Wirtschaftsvertreter ergänzt.

Arbeitsgruppen werden das Forum zu strategisch wichtigen Themen unterstützen. In diesen Arbeitsgruppen können internationale Experten hinzugezogen werden.

Die Mitglieder des Forums sind:

- Herr Prof. Dr. Hans-Jochen Heinze, Vorsitzender des Ausschusses Medizin beim Wissenschaftsrat

- Frau Prof. Dr. Leena Bruckner-Tuderman, Vizepräsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

- Herr Prof. Dr. Günther Wess, Vizepräsident der Helmholtz-Gemeinschaft (HGF) für den Forschungsbereich Gesundheit

- Herr Prof. Dr. Martin Krönke, aktueller Sprecher der Vorstände der Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung (DZG) (rotierendes System)

- Herr Prof. Dr. Werner Seeger, Direktor des Max-Planck-Instituts für Herz- und Lungenforschung

- Herr Prof. Dr. Andreas Radbruch, Sprecher Sektion C – Lebenswissenschaften und Mitglied des Präsidiums der Leibniz-Gemeinschaft (WGL)

- Herr Prof. Dr. Rainer Fischer, Verbundvorsitzender Fraunhofer-Verbund Life Sciences

- Herr Prof. Dr. Heyo K. Kroemer, Präsident des Medizinischen Fakultätentages (MFT)

- Herr Prof. Dr. D. Michael Albrecht, 1. Vorsitzender des Vorstands des Verbands der Universitätsklinika Deutschland (VUD)

Nähere Informationen zum Forum Gesundheitsforschung finden Sie unter: www.gesundheitsforschung-bmbf.de/de/forum