Gemeinsam zur Bioökonomie

Der Wandel von einer erdölbasierten hin zu einer biobasierten Wirtschaft ist eine große Aufgabe, die unsere gesamte Gesellschaft betrifft. Neben enormen Chancen bestehen auch ganz unterschiedliche Herausforderungen, die überwunden werden müssen – und das geht nur gemeinsam. „Gemeinsam zur Bioökonomie“ lautet dementsprechend das Motto der Agendakonferenz, die das Bundesforschungsministerium am 29.06.2018 in Berlin ausrichtet.

Agendakonferenz zur Bioökonomie © monkeybusinessimages/iStock/thinkstock

Zivilgesellschaftliche Organisationen werden mit Vertretern aus Wissenschaft und Politik über Chancen und Herausforderungen einer biobasierten Wirtschaft sowie über die gesellschaftlichen Perspektiven der zukünftigen Bioökonomie-Forschung diskutieren. Über eine Online-Befragung konnten die Teilnehmer bereits vorab Themen benennen, die sie für besonders wichtig erachten. Von Biodiversität und Gerechtigkeit über regionale Akteursnetze bis hin zum nachhaltigen Konsum reicht das Themenspektrum.