Jury kürt Gewinner im Minecraft-Wettbewerb-Zukunftsstadt

„Stadt Kember“, „Antarctica – 3000 n. Chr“ und „Green New York“ – so tauften die Gewinner in den drei Kategorien des Minecraft-Wettbewerbs-Zukunftsstadt ihre Modellstädte. 

Logo
Logo © Wissenschaftsjahr

In dem Wettbewerb hatten die Hobby-Architekten die Aufgabe, in einem Video oder in einer Fotocollage ihre Vorstellungen von der Stadt der Zukunft abzubilden. Entstanden sind beeindruckende Präsentationen mit tollen Ideen für eine nachhaltige Stadtplanung – von einer wunderbar utopischen Überwasserstadt in der Antarktis bis hin zu einer visionären Unterwasserstadt unter dem Meeresspiegel.

Eine hochrangige Jury kürte aus 95 Einreichungen die Gewinner in den beiden Altersklassen „Über 18“ und „Unter 18“. Außerdem konnte in einem Online-Voting der Gewinner des Publikumspreises gewählt werden. Darüber hinaus wurden auch noch weitere Städte mit Preisen ausgezeichnet.