Karliczek: Kinder brauchen Lese-Vorbilder!

BMBF begleitet die bundesweite Theatertournee „Der erste Mensch“ mit Joachim Król

Am 2. Januar startet die bundesweite Theatertournee „Der erste Mensch“ nach dem autobiografischen Roman von Albert Camus. Sie wird von Schauspieler Joachim Król präsentiert. Die Geschichte: Ein Junge wächst als Sohn einer Analphabetin auf. Sein Lehrer weckt in ihm die Leselust und fördert ihn gegen jegliche Widerstände. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek erklärt:

„Die Fähigkeit, gut lesen zu können, ist ein Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe. Lesen macht glücklich und ist die Basis für ein erfolgreiches Berufsleben. Eltern sollten ihren Kindern Vorbilder sein. In Deutschland wachsen 4,5 Millionen Kinder mit Eltern auf, die nicht richtig lesen und schreiben können. Dies zeigten die Ergebnisse der LEO-Studie 2018. Erst kürzlich hat auch die PISA-Studie ein schlechtes Zeugnis für die Lesekompetenz unserer Kinder ausgestellt. Jeder fünfte Fünfzehnjährige kann nicht mal auf Grundschulniveau lesen. Gut die Hälfte von ihnen liest nicht zum Vergnügen. Diese Zahlen finde ich alarmierend. Das müssen wir ändern! Besonders Eltern können durch regelmäßiges Vorlesen bei ihren Kindern die Begeisterung fürs Lesen wecken. Denn Kinder brauchen Lese-Vorbilder. Genau deshalb ist mein Haus hier aktiv. Eltern, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben, wollen wir motivieren, sich zu verbessern. Dann können sie auch ihren Kindern Lese-Vorbilder sein. Das BMBF fördert deshalb viele Projekte als Teil der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung. Mit der Theatertournee machen wir auf das Thema aufmerksam.“

Hintergrund

Das BMBF und regionale Partner begleiten die Theatertournee, um im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung (AlphaDekade) auf Lese- und Schreibschwierigkeiten Erwachsener aufmerksam zu machen. Mit der AlphaDekade wollen Bund, Länder und Partner bis 2026 die Lese- und Schreibfähigkeiten Erwachsener in Deutschland deutlich verbessern. Zentraler Erfolgsfaktor: Erwachsene mit niedrigen Schriftsprachkompetenzen zu erreichen und fürs Lesen und Lernen zu begeistern. Weitere Informationen unter: www.alphadekade.de

Stationen der Theatertournee 2020 

(Die markierten Stationen werden von regionalen Partnern der AlphaDekade begleitet)

  • Do., 02.01.2020: München, Kammerspiele
  • Mi., 08.01.2020: Dresden Staatsschauspiel

Sa., 11.01.2020: Lindau, Theater

  • Mi., 15.01.2020: Berlin Renaissance-Theater

Fr., 17.01.2020: Rüsselheim, Theater

  • Sa., 18.01.2020: Idar-Oberstein, Stadttheater
  • So.,19.01.2020: Erfurt Schauspielhaus
  • Mi., 22.01.2020: Hameln, Theater

Do., 23.01.2020: Lippstadt, Theater

  • Fr., 24.01.2020: Schauspiel Frankfurt

Sa., 25.01.2020: Heilbronn, Theater

So., 26.01.2020: Kassel, Staatstheater

Mo., 27.01.2020: Hannover, Staatstheater

  • Mi., 29.01.2020: Fürth, Theater
  • Fr., 31.01.2020: Offenburg, Reithalle