"Karliczek trifft…" - Informatikerin und Datenschutzexpertin Marit Hansen

"Karliczek trifft…" - Informatikerin und Datenschutzexpertin Marit Hansen

Am 25. Februar 2021 sprach Bundesforschungsministerin Karliczek mit der Informatikerin und Datenschutzexpertin Marit Hansen über die neue Datenstrategie der Bundesregierung und die Potentiale für das #innovationsland Deutschland.

Informatikerin und Datenschutzexpertin Marit Hansen
Informatikerin und Datenschutzexpertin Marit Hansen © ULD / Markus Hansen

Ob Deutschland im globalen Wettbewerb auch in Zukunft einen Spitzenplatz einnimmt, hängt nicht nur von Leistungsfähigkeit und Engagement der hiesigen Wissenschaft und Forschung ab. Geprägt wird der digitale Fortschritt insbesondere auch von einem breiten gesellschaftlichen Konsens sowie einer gemeinsamen Vision der Nutzung von Daten. Mit der am 27. Januar 2021 im Kabinett verabschiedeten Datenstrategie weist die Bundesregierung den Weg in Richtung eines innovationsgetriebenen Datenumgangs: Die ressortübergreifende Strategie setzt auf eine weitere Stärkung leistungsfähiger und resilienter Technologien und Dateninfrastrukturen, definiert Werte und Normen für eine verantwortungsvolle Datennutzung und wirbt für noch mehr Datenkompetenz in der Gesellschaft.

Über die Vorteile eines solchen chancenorientierten Datenverständnisses und die Bedeutung von Wissenschaft und Forschung bei der Nutzung und Sichtbarmachung der Digitalisierungspotentiale im #innovationsland Deutschland diskutierte Bundesforschungsministerin Karliczek am 25. Februar 2021 online. Gesprächspartnerin war Marit Hansen, Leiterin des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz in Schleswig-Holstein. Die Informatikerin ist seit 2015 oberste Datenschützerin des nördlichsten Bundeslandes und ist mit ihrer Expertise in den Bereichen Privacy by Design und Security by Design gefragter Gast auf wissenschaftlichen Konferenzen und Mitglied in Gremien wie dem BMBF-geförderten „Forum Privatheit“.

Mehr Informationen zum Programm gibt es hier:

13:30 Uhr - Begrüßung

Anja Karliczek MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung

Marit Hansen, Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein

Andrea Thilo, Moderatorin

13:45 Uhr - Diskussion

Anja Karliczek MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung

Marit Hansen, Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein

Andrea Thilo, Moderatorin

Impulse zur Diskussion durch:

Björn Lengwenus, Direktor der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg, Hamburg

Katharina Schüller, Geschäftsführerin und Gründerin von STAT-UP

14:15 Uhr - Abschluss

Zusammenfassung, Abschluss und Ausblick auf die kommenden Events