24. Juli 2020

Gespräch mit Prof. Dr. Ulrich Radtke

18.06.2021

Antje Boetius zur Nationalen Forschungsdateninfrastruktur

Daten sind die Grundlage allen wissenschaftlichen Arbeitens. Die neue Nationale Forschungsdateninfrastruktur soll nun den einfachen und vertrauensvollen Austausch dieser Daten ermöglichen. Wie geht das? Wie steht es dabei um den Datenschutz? Und warum versetzt es Forschende in Begeisterung? Im Interview gibt Antje Boetius, Direktorin am Alfred-Wegener-Institut, dem Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung Antworten auf diese Fragen.

09.04.2021

Wie man zum Diamanten-Macher wird – ein Podcast mit Stefan Gsell

Jahrelange Forschung hat den Physiker Stefan Gsell belohnt: Mit dem perfekten Rezept für künstlich hergestellte, einkristalline Diamanten. Im Podcast spricht er über sein Start-up, das aus einem Labor eine unerschöpfliche Diamantmine machte.

03.02.2021

Thomas Rachel zum Weltkrebstag

Wie reduzieren wir Krebserkrankungen um 70 Prozent? 500 000 Menschen, eine halbe Million. So viele Menschen erkranken jährlich in Deutschland an Krebs und ihre Zahl steigt. Was können gesunde Menschen tun, um ihr Krebsrisiko zu senken? Ein Podcast-Interview mit Thomas Rachel.

15.01.2021

Stefan Kaufmann zur Wasserstoffstrategie

Im Zusammenhang mit der Energiewende hört man immer öfter den Begriff "Grüner Wasserstoff". Doch was genau ist das und warum ist er für die Energiewende so wichtig? Darüber haben wir mit Stefan Kaufmann gesprochen. Er ist Bundestagsabgeordneter und seit Juni 2020 Deutschlands Innovationsbeauftragter Grüner Wasserstoff.