19. November 2018

Den Dimensionen des Blicks auf der Spur

Von historischen Schulwandbildern über Stereoskopbilder bis hin zu medizinhistorischen Glasplattendias – die kulturellen Artefakte der kunst- und humanwissenschaftlichen Sammlungen der Universität Würzburg sind breit gefächert. Im Rahmen eines interdisziplinär angelegten Projektes werden diese erstmals unter einer gemeinsamen Forschungsfrage zusammengeführt und durch die Digitalisierung auch für eine breitere Öffentlichkeit geöffnet.

Suche