19. November 2018

Vom Einfamilienhaus und den Dingen drumherum

Drei Jahre lang haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler das Einfamilienhaus und sein Inventar unter die Lupe genommen. Dabei standen neben kulturwissenschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekten auch Fragen des Ressourcenverbrauchs im Fokus. Die daraus entstandene Ausstellung im Museumsdorf Cloppenburg präsentiert die Ergebnisse auf eine besondere Art und schafft einen neuen Zugang zu einem gesellschaftlich aktuellen Problem.

Suche