10. November 2016

Johanna Wanka zu digitaler Bildung

Kompetenzen vermitteln, Selbstbestimmung fördern – das sind für Bundesministerin Johanna Wanka wichtige Aspekte der Digitalisierung: „Mit digitalen Medien ist es möglich, den Unterricht individueller zu gestalten.“ Entscheidend für deren erfolgreichen Einsatz bleiben allerdings pädagogische Konzepte. Mit dem Digitalpakt#D will Wanka alle Schulen in Deutschland mit einer digitalen Infrastruktur ausstatten und die Länder ermutigen, Lehrerinnen und Lehrer entsprechend aus- und weiterbilden.

Einbetten und Teilen

Suche