09. Juni 2017

Lernen in der virtuellen Welt: Smartphones und Tablets halten Einzug in die Berufsbildung.

Smartphones und Tablets halten Einzug in Betriebe und Berufsschulen. Ein Projektbeispiel aus Heidelberg zeigt, wie Social Augmented Learning (SAL) und Social Virtual Learning (SVL) interaktive, erweiterte und virtuelle Lernwelten in die Ausbildung einbringen.

zurück zur Übersicht