09. Juni 2017

Lernen in der virtuellen Welt: Smartphones und Tablets halten Einzug in die Berufsschulen.

Smartphones und Tablets halten Einzug in die Berufsschulen. Ein Projektbeispiel aus Heidelberg zeigt, wie es gelingt, in der Ausbildung zum/zur Mediengestalter/-in mit den Möglichkeiten von Social Augmented Learning (SAL) und Social Virtual Learning (SVL) in interaktive, erweiterte und virtuelle Lernwelten einzutauchen.

Suche