Bekanntmachung

08.08.2013 - 31.10.2013

Änderung der Bekanntmachung

des Bundesministeriums für Bildung und Forschung von Richtlinien zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der empirischen Bildungsforschung im Rahmen von Veranstaltungen

Vom 17. Juli 2013

Die oben genannte Bekanntmachung vom 8. März 2013 (BAnz AT 14.03.2013 B4) wird geändert.

  1. In der Nummer 3 wird wie folgt ergänzt:

    Antragsberechtigt sind nunmehr neben Hochschulen und außeruniversitären ­Forschungseinrichtungen auch sonstige Organisationen der Bildungsforschung.
  2. In der Nummer 7.1 wird wie folgt geändert:

    Mit der fachlichen und administrativen Betreuung der Fördermaßnahme hat das BMBF derzeit den nachstehenden Projektträger beauftragt:

    Projektträger im DLR
    Empirische Bildungsforschung
    Heinrich-Konen-Straße 1
    53227 Bonn

    Internet: www.pt-dlr.de
    Ansprechpartner ist Herr Dr. Thomas Ebers
    (thomas.ebers@dlr.de, Telefon 02 28/38 21-18 59).
  3. In der Nummer 7.2 wird wie folgt geändert:

    Zu dem Stichtag 2. Mai 2013 wird ein weiterer Stichtag zur Einreichung von ­Förderanträgen zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der empirischen Bildungsforschung im Rahmen von Veranstaltungen eingerichtet. Für Anträge, die sich ausschließlich auf Veranstaltungen im Jahr 2014 beziehen, ist dies der 31. Oktober 2013.

Die Änderung tritt am Tag der Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft.

Bonn, den 17. Juli 2013

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Im Auftrag
U. Zahn-Elliott