Publikationen

Hier finden Sie eine Auflistung aller Publikationen des Ministeriums.

Sie haben die Möglichkeit, Publikationen zum privaten Gebrauch direkt herunterzuladen, wenn dazu ein Download-Symbol angegeben ist. Sie können lieferbare Publikationen aber auch per Post, Fax, telefonisch oder per E-Mail bestellen. Wenn kein Bestell-Symbol und keine Bestellnummer angezeigt wird, ist die Broschüre noch nicht oder nicht mehr lieferbar. Wir bitten Sie, die Bestellhinweise zu beachten.

Bitte beachten Sie:

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen die Publikationen des BMBF nicht auf anderen Internetseiten zum Download angeboten werden, eine Verlinkung ist jedoch möglich.

Titelbild der Publikation

Blockchain

Ein Innovationsforum Mittelstand

Die Blockchain-Technologie ist ein noch relativ neuer Ansatz für voll automatisierte Geschäftsbeziehungen mit Garantie der Ausführung. Ein digitales und kryptografisch abgesichertes "Kassenbuch" erlaubt den Austausch von Werten auf einer Peer-to-Peer-Basis. Die beteiligten Parteien müssen sich dank des einprogrammierten Vertrauensersatzes nicht kennen. Dadurch werden völlig neue Geschäftsmodelle bis hin zu zwischen Maschinen ausgehandelten "Smart Contracts" möglich. Im Rahmen des Innovationsforums Blockchain wird unter gezielter Einbindung von Security-Experten und juristischer Kompetenz daran gearbeitet, die Basis für sichere und vertrauenswürdige Blockchain-Anwendungen und Geschäftsmodelle zu schaffen.

7 Seiten / Flyer,

Sprache: Deutsch

Stand: 01/2018

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

WiNDroVe

Ein Innovationsforum Mittelstand

Bereits heute können UAS (Unmanned Aerial Systems), umgangssprachlich als Drohnen bezeichnet, in unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt werden. Vor allem in urbanen Gebieten, wie z. B. der Metropolregion Hamburg, gibt es nur einen begrenzten Raum für den Einsatz von UAS. Das Innovationsforum WiNDroVe möchte ein Netzwerk etablieren, das seine Stärke aus der Vielfalt, Offenheit und Lösungsorientierung seiner Partner zieht. Das ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung als Hamburger KMU und Public-Private-Partnership bietet hierfür im ZAL TechCenter eine neutrale Plattform, wo sich Industrie, Wissenschaft und Behörden auf Augenhöhe begegnen.

7 Seiten / Flyer,

Sprache: Deutsch

Stand: 01/2018

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Unternehmen Region | Ausgabe 3 / 2017

Willst du mit mir gehen?

Im Schwerpunkt erfahren Sie von ungewöhnlichen Partnerschaften in Ost- und Westdeutschland und von der enormen Kraft der scheinbar kleinen "Innovationsforen". Außerdem: Lithium aus dem Erzgebirge und der Fab-Lab-Manager Daniel Heltzel im Porträt.

54 Seiten / Magazin, Bestell-Nr.: 31381

Sprache: Deutsch

Stand: 12/2017

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Die Bildungsprämie kurz erklärt

So bekommen Sie Geld für Ihre berufliche Weiterbildung

Weiterbildung verbessert die Chancen am Arbeitsmarkt. Die Bildungsprämie hilft bei der Finanzierung und trägt damit dazu bei, diese Chancen zu nutzen. In Einfacher Sprache wird erklärt was die Bildungsprämie ist und wie man sie bekommt.

4 Seiten / Flyer, Bestell-Nr.: 31380

Sprache: Deutsch

Stand: 01/2018

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Studiensituation und studentische Orientierungen - Hauptbericht

13. Studierendensurvey an Universitäten und Fachhochschulen

Der Studierendensurvey ist eine Langzeituntersuchung im Bereich der Studierendenforschung: Seit 1982 liefert er im regelmäßigen Rhythmus von drei Jahren Informationen zur Studiensituation und zur studentische Orientierung.

115 Seiten / Broschüre, Bestell-Nr.: 31377

Sprache: Deutsch

Stand: 12/2017

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Studiensituation und studentische Orientierungen - Zusammenfassung

13. Studierendensurvey an Universitäten und Fachhochschulen

Die Zusammenfassung zum 13. Studierendensurvey informiert über die wichtigsten Ergebnisse der Langzeituntersuchung. Das Konzept des Studierendensurveys zielt darauf ab, Leistungsmessungen im Hochschulbereich vorzunehmen und damit eine Datengrundlage für die Hochschulpolitik und die Fachöffentlichkeit bereitzustellen

24 Seiten / Broschüre, Bestell-Nr.: 31379

Sprache: Deutsch

Stand: 12/2017

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Potenzialanalyse

Wegbereiter für eine erfolgreiche Berufsorientierung

Die Kurzbroschüre gibt politischen Entscheidungsträgern, beteiligten Akteuren, Eltern und Lehrern die Möglichkeit der Einordnung des Instruments "Potenzialanalyse". Es wird erläutert, was unter einer Potenzialanalyse in der frühen Berufsorientierung verstanden wird und welchen Mehrwert die Potenzialanalyse für die Jugendlichen und ihre "Wegbegleiter" hat. Darüber hinaus wird die Potenzialanalyse in den Kontext der Bildungsketten eingeordnet.

7 Seiten / Kurzbeschreibung, Bestell-Nr.: 31211

Sprache: Deutsch

Stand: 12/2017

Titelbild der Publikation

Gemeinsam für unsere Zukunft

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung am Leitprinzip der Nachhaltigkeit zu orientieren, ist Ziel des UNESCO Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) (2015-2019). Die Kurzbroschüre gibt einen Überblick über den nationalen Umsetzungsprozess des Programms, dessen zentralen Meilenstein, den Nationalen Aktionsplan BNE und Beteiligungsmöglichkeiten.

11 Seiten / Kurzbeschreibung,

Sprache: Deutsch

Stand: 11/2017

Titelbild der Publikation

eCULTINNO

Ein Innovationsforum Mittelstand

Die Verschmelzung von virtuellen und realen Informationen mittels Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) sowie neuartigen Mensch-Maschine-Schnittstellen und die Nutzung von Digital Signage im urbanen Raum lassen Kultur virtuell und immersiv erlebbar werden. Mit dem Innovationsforum eCULTINNO soll beispielhaft ein Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und gesellschaftlichen und politischen Akteuren in der Region Hamburg initiiert werden. Intention ist es, KMU bei der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen, Anwendungs- und/oder Einsatzfeldern, Dienstleistungsangeboten und neuen Produkten im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft zu unterstützen.

7 Seiten / Flyer,

Sprache: Deutsch

Stand: 11/2017

Das könnte Sie auch interessieren