Publikationen

Hier finden Sie eine Auflistung aller Publikationen des Ministeriums.

Sie haben die Möglichkeit, Publikationen zum privaten Gebrauch direkt herunterzuladen, wenn dazu ein Download-Symbol angegeben ist. Sie können lieferbare Publikationen aber auch per Post, Fax, telefonisch oder per E-Mail bestellen. Wenn kein Bestell-Symbol und keine Bestellnummer angezeigt wird, ist die Broschüre noch nicht oder nicht mehr lieferbar. Wir bitten Sie, die Bestellhinweise zu beachten.

Bitte beachten Sie:

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen die Publikationen des BMBF nicht auf anderen Internetseiten zum Download angeboten werden, eine Verlinkung ist jedoch möglich.

Titelbild der Publikation

Mit MINT in die Zukunft!

Der MINT-Aktionsplan des BMBF

Der MINT-Aktionsplan des BMBF soll die MINT-Bildung in Deutschland stärken. Zusätzlich zu den bereits laufenden Maßnahmen sollen neue Initiativen neue Impulse setzen auch im Bereich Vernetzung und Transfer. Neue Initiativen sind das MINT-E-Portal, MINT-Angebote für Jugendliche und MINT-Forschungsvorhaben. Eingebettet werden diese in ein Kommunikationskonzept.

23 Seiten / Broschüre,

Sprache: Deutsch

Stand: 02/2019

Titelbild der Publikation

In die Ferne schweifen

Wie kleine und mittlere Unternehmen deutschlandweit Azubis finden

Die Broschüre vermittelt, auf welchen Wegen und mit welcher Hilfe Unternehmen ihren Suchhorizont erweitern und Azubis außerhalb ihrer Region gewinnen können. Unternehmen finden viele nützliche Tipps, um ihre überregionalen Azubis dabei zu unterstützen, die mit dem Umzug verbundenen persönlichen, organisatorischen, beruflichen und finanziellen Probleme zu lösen.

11 Seiten / Kurzbeschreibung,

Sprache: Deutsch

Stand: 09/2017

Titelbild der Publikation

Betreiberpartnerschaften 4.0

Ein Innovationsforum Mittelstand

Mit dem Innovationsforum "Betreiberpartnerschaften 4.0" sollen Ideen entwickelt werden, um mithilfe digitaler Technologien eine längerfristige Unterstützung von Partnerorganisationen bei Anlagenbetrieb und -wartung sowie bei der Weiterbildung des Betriebspersonals auf dem Feld der Wasserwirtschaft zu ermöglichen, ohne auf erfahrenes Personal in eigenen Betrieben zu verzichten. Vertreter von Wasser- und Abwasserbetrieben, Technologieentwickler, Institutionen der internationalen Zusammenarbeit, der Wissenschaft sowie aus der Aus- und Weiterbildung haben im Rahmen des Innovationsforums Gelegenheit, Bedarfe, Anforderungen und Angebote miteinander zu diskutieren und konkrete Ansätze zu skizzieren.

7 Seiten / Flyer,

Sprache: Deutsch

Stand: 01/2019

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Hybrid-Heating

Ein Innovationsforum Mittelstand

Für eine erfolgreiche Energiewende müssen Anlagen und Produktionsketten für den lastspezifischen Betrieb mit Strom aus erneuerbaren Energien oder anderen zukünftigen grünen Energieträgern ausgelegt und in intelligente Stromnetze bzw. virtuelle Kraftwerke eingebunden werden. Dies erfordert für Industrieöfen den Einsatz flexibler Beheizungskonzepte mit mehr als einem Erwärmungsprinzip: "Hybrid-Heating". Das Innovationsforum zielt auf die ganzheitliche Vernetzung unterschiedlicher Akteure aus den Bereichen Anlagenbau und -betrieb von Industrieöfen, Strom- und Netzdienstleistungen, Zulieferern sowie Verwaltung und Wissenschaft.

7 Seiten / Flyer,

Sprache: Deutsch

Stand: 01/2019

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Berufsbildungsforschung Band 18

Die Attraktivität der beruflichen Bildung bei Studienabbrecherinnen und Studienabbrechern

Die vorliegende Studie untersucht, inwieweit Studienabbrecher in die berufliche Bildung einmünden und welche Beratungsinstrumente sowohl vor dem Studienbeginn als auch zwischen Studienabbruch und Ausbildung genutzt wurden. Ebenso gibt die Studie Auskunft darüber, wie lange der Übergang gedauert hat.

165 Seiten / Broschüre, Bestell-Nr.: 31467

Sprache: Deutsch

Stand: 01/2019

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Erforschung von Universum und Materie – ErUM

Rahmenprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Die Erforschung von Teilchen, Materie und Universum mit modernen Forschungsinfrastrukturen erweitert unser Wissen und schafft die Basis für Technologien von morgen. Mit dem Rahmenprogramm "Erforschung von Universum und Materie ErUM" setzt das Bundesforschungsministerium forschungspolitische Schwerpunkte und stellt die Weichen für Spitzenleistungen in der Grundlagenforschung und für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

39 Seiten / Broschüre,

Sprache: Deutsch

Stand: 11/2017

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Strategie der Bundesregierung zum Europäischen Forschungsraum (EFR)

Leitlinien und nationale Roadmap

Die Strategie beinhaltet Leitlinien, an denen sich die Bundesregierung bei der weiteren Ausgestaltung des EFR orientiert. Betont wird insbesondere Deutschlands Verantwortung als Motor und Impulsgeber für die Entwicklung des EFR. Daneben umfasst die Strategie einen nationalen Fahrplan ("Roadmap") mit konkreten Maßnahmen zur Umsetzung der EFR-Prioritäten.

29 Seiten / Broschüre,

Sprache: Deutsch

Stand: 12/2018

Diese Publikation ist auch in einer weiteren Sprache erhältlich

Titelbild der Publikation

Medikamente im Alter

Welche Wirkstoffe sind ungeeignet?

Medikamente können, insbesondere im hohen Alter und bei chronischen Erkrankungen, das alltägliche Leiden lindern. Jedoch können einige Wirkstoffe im Alter spezielle Probleme auslösen. Welche das genau sind, hat ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt in der PRISCUS-Liste zusammengestellt. Gegliedert nach Krankheitsbildern finden ältere Menschen, deren Angehörige und Pflegende allgemeinverständliche Hinweise zu Wirkungen und Nebenwirkungen von Medikamenten."

44 Seiten / Broschüre, Bestell-Nr.: 30751

Sprache: Deutsch

Stand: 12/2018

Titelbild der Publikation

Unternehmen Region | Ausgabe 2 / 2018

Allerlei Leipzig!

Leipzig boomt! 10.000 Menschen ziehen jedes Jahr in die mittlerweile zweitgrößte Stadt Ostdeutschlands. Hier finden Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Studierende, Konzerne und Start-ups, Künstlerinnen, Künstler und Kreative ihr ideales Revier. Außerdem in dieser „Unternehmen Region“-Ausgabe: Wie man aus Gestein Garn spinnt, die Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle im Porträt, ein Tag im Leben der Rohkost-Unternehmerin Kirstin Knufmann – und vieles mehr.

54 Seiten / Magazin, Bestell-Nr.: 31466

Sprache: Deutsch

Stand: 11/2018

Das könnte Sie auch interessieren