Publikationen

Hier finden Sie eine Auflistung aller Publikationen des Ministeriums.

Suche

Ergebnisse filtern nach:

Sprache
Thema
Formate

Sie haben die Möglichkeit, Publikationen zum privaten Gebrauch direkt herunterzuladen, wenn dazu ein Download-Symbol angegeben ist. Sie können lieferbare Publikationen aber auch per Post, Fax, telefonisch oder per E-Mail bestellen. Wenn kein Bestell-Symbol und keine Bestellnummer angezeigt wird, ist die Broschüre noch nicht oder nicht mehr lieferbar. Wir bitten Sie, die Bestellhinweise zu beachten.

Bitte beachten Sie:

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen die Publikationen des BMBF nicht auf anderen Internetseiten zum Download angeboten werden, eine Verlinkung ist jedoch möglich.

Titelbild der Publikation

Ausbildung in Teilzeit

Möglichkeiten zur Finanzierung des Lebensunterhaltes

Die Teilzeitberufsausbildung ermöglicht jungen Eltern und Jugendlichen, die Angehörige pflegen, den Übergang ins Berufsleben. Die Voraussetzung: Kinderbetreuung und Lebensunterhalt müssen gesichert sein. Die Broschüre informiert über die Finanzierungsmöglichkeiten und bundesweit gültigen Fakten.

20 Seiten / Broschüre, Bestell-Nr.: 31373

Sprache: Deutsch

Stand: 02/2019

Titelbild der Publikation

AusbildungWeltweit

Internationale Erfahrung in der Berufsausbildung

AusbildungWeltweit ist ein Förderprogramm zur finanziellen Unterstützung weltweiter und praxisorientierter Auslandsaufenthalte während der Berufsausbildung. Im ausländischen Betrieb können Auszubildende, Ausbilderinnen und Ausbilder internationale Berufskompetenz erwerben, neue Erfahrungen für die Ausbildung sammeln und sich persönlich weiterentwickeln.

5 Seiten / Flyer, Bestell-Nr.: 31563

Sprache: Deutsch

Stand: 02/2020

Titelbild der Publikation

Berufsbildungsforschung Band 18

Die Attraktivität der beruflichen Bildung bei Studienabbrecherinnen und Studienabbrechern

Die vorliegende Studie untersucht, inwieweit Studienabbrecher in die berufliche Bildung einmünden und welche Beratungsinstrumente sowohl vor dem Studienbeginn als auch zwischen Studienabbruch und Ausbildung genutzt wurden. Ebenso gibt die Studie Auskunft darüber, wie lange der Übergang gedauert hat.

165 Seiten / Broschüre,

Sprache: Deutsch

Stand: 01/2019

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Informationen für Förderer

Das Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium ist Ausdruck gelebter Solidarität. Möchten auch Sie leistungsfähigen Nachwuchs unterstützen? Etwas zurückgeben, das Sie in Ihrer Ausbildung erhalten haben und Kontakte zu Hochschulen knüpfen? Informieren Sie sich in diesem Flyer über die Vorteile des Deutschlandstipendiums als Förderer.

6 Seiten / Flyer, Bestell-Nr.: 30580

Sprache: Deutsch

Stand: 10/2019

Diese Publikation ist auch in einer weiteren Sprache erhältlich

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Kurs setzen Richtung Wunschberuf

Mobilität in der Ausbildung

Was für viele Studierende bereits Praxis ist, ist für Azubis oft noch die Ausnahme: für die Berufsausbildung in eine neue Region zu ziehen. Doch für eine Ausbildungsstelle im Wunschberuf oder –betrieb lohnt sich ein mutiger Schritt in ein neues Umfeld. Der Flyer enthält Tipps und Anlaufstellen für Jugendliche, diesen Schritt zu wagen.

2 Seiten / Flyer, Bestell-Nr.: 31145

Sprache: Deutsch

Stand: 02/2019

Titelbild der Publikation

Nachhaltigkeit im Handel(n)

Tipps für die (Ausbildungs-)Praxis

Die Broschüre zeigt Ausbilderinnen und Ausbildern, aber auch Auszubildenden anhand praktischer Tipps für die kaufmännische Ausbildung, wie einfach nachhaltigkeitsrelevante Kompetenzen konkret vermittelt werden können. Das BMBF setzt sich mit der zugrunde liegenden Förderung des BIBB zur "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung (BBNE) 2015 – 2019" für die Umsetzung der Maßnahmen des "Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung" ein.

7 Seiten / Kurzbeschreibung (A5), Bestell-Nr.: 31368

Sprache: Deutsch

Stand: 07/2018

Diese Publikation ist auch in einer weiteren Sprache erhältlich

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild der Publikation

Forschung für eine biobasierte Wirtschaft

Erfolge und Herausforderungen für die Bioökonomie in Deutschland

Die Bioökonomie ermöglicht einen verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen und kann gleichzeitig dazu beitragen, den Wohlstand moderner Gesellschaften zu gewährleisten. Maßgeblich unterstützt durch die Forschungsförderung konnten seit 2010 in Deutschland erhebliche Kompetenzen und wichtige Infrastrukturen zur Bioökonomie aufgebaut werden – sowohl in der Wissenschaft als auch in der Wirtschaft.

39 Seiten / Broschüre,

Sprache: Deutsch

Stand: 03/2017

Diese Publikation ist auch in einer weiteren Sprache erhältlich

Titelbild der Publikation

Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen

Das Programm leistet einen zentralen Beitrag um sicherzustellen, dass Deutschland seine führende Rolle als Industrie-, Produktions- und Dienstleistungsstandort und als Exportnation behalten und stärken kann. Dafür erforderlich sind Innovationen, fortwährende prozessuale, organisatorische und technische Veränderungen und Weiterentwicklungen von Produktions- und Dienstleistungsprozessen. Ziel des Programms ist der Erhalt und die Schaffung von hochqualifizierten Arbeitsplätzen mit hoher Wertschöpfung in Deutschland. Dafür ist es zwingend erforderlich, Produktions- und Dienstleistungsprozesse effizient und nachhaltig weiterzuentwickeln.

64 Seiten / Broschüre, Bestell-Nr.: 30952

Sprache: Deutsch

Stand: 08/2014

Titelbild der Publikation

25 Jahre BMBF-Forschungsprogramme zur biologischen Sicherheitsforschung

Umweltwirkungen gentechnisch veränderter Pflanzen

25 Jahre BMBF-Forschungsprogramme zur biologischen Sicherheitsforschung - Umweltauswirkungen gentechnisch veränderter Pflanzen
Die Grüne Gentechnik ist heute weltweit etabliert und wird in knapp 30 Ländern genutzt. In Deutschland und anderen Ländern wird die Grüne Gentechnik zugleich seit vielen Jahren kontrovers diskutiert – auch mit Blick auf die Umweltauswirkungen gentechnisch veränderter Pflanzen. Seit 1987 hat das BMBF entsprechende Forschungsvorhaben mit einem Volumen von mehr als einhundert Millionen Euro finanziert, in welchen die möglichen Umweltwirkungen gentechnisch veränderter Nutzpflanzen wissenschaftlich untersucht wurden. Die Broschüre fasst die Ergebnisse der BMBF-Förderinitiative "Biologische Sicherheitsforschung" zusammen und liefert damit die Wissensbasis für einen verantwortungsvollen Umgang mit gentechnisch veränderten Pflanzen.

56 Seiten / Broschüre,

Sprache: Deutsch

Stand: 07/2014